© 2020 Kulturgüterverein Klausen, Oberstadt 74, 39043 Klausen, St.Nr. 94067370216

Ansitz Seebegg

 

Leicht erhöht, am Weg zum bekannten Ausblickpunkt „Dürerstein“, steht der Ansitz Seebegg. Er ist einer der vielen Wohnsitze der Handelsherren von Jenner, Inhaber und Betreiber des nahegelegenen Pfunderer Bergwerks im Tinnetal. Der Ansitz diente auch als Berg- und Hüttenamt, weshalb er in Klausen noch heute als „Bergamt“ bekannt ist. Vormals als Schulhaus genutzt ist der Ansitz seit 2010 Sitz der Klausner Musikschule.

Tipp

Bei Veranstaltungen kommst du auch ins Innere des Gebäudes, das mit Stuckaturen, Schmiedeisenarbeiten und Intarsien prächtig ausgestattet ist. Glanzpunkt ist der große barocke Festsaal.